Arbeit 2107 - ARBEITSKLEIDUNG DER ZUKUNFT

Teil eines Veranstaltungstrailers zur Modenschau "Arbeitskleidung 2107" im Rahmen des 100.000-EURO-JOB Wettbewerbs. Ein Wettbewerbsbeitrag von Katja Marx.
Geräusche sind alle selbst gemacht! :)










Avatar Animation

Für CONRAD CAINE Media Applications in München animierte Hatgirl die Gesten der hier gezeigten Flashcharaktere. Ein weiterer Freier Mitarbeiter animierte die Mimik. Die Flashanimierten Avatar wurden später als Onlineberater in eine Website eingebunden.


Last.FM

Ein tolles Portal! Wer bisher noch über Youtube Musik hörte hat hier die Chance auf mehr. Das OnlineRadio eignet sich vor allem um gleichgesinnte Musikgeschmäcker kennenzulernen, neue Bands kennenzulernen oder sich inspirieren zu lassen!
Man hat die Möglichkeit eigene Playlists anzulegen, so dass man seine Lieblingsmusik immer und überall hören kann- sofern eine Internetverbindung vorhanden ist. :)

Meine Playlist gibts hier auf die Ohren!

"Bullet in The Head" handgezeichneter Zeichentrick

Im Rahmen eines Projektes zum Thema "Albtraum" erstellte ich den folgenden Animationsfilm. Er ist mit 25 Bildern pro Sekunde animiert. Dadurch entstanden insgesamt über 2500 Einzelbilder für diese anderthalbe Minute.
Die Leadgitarre spielte ein Freund unter Vorlage des animierten Rohmaterials ein. Das restliche musikalische Ensemble entstand in Zusammenarbeit mit einem Freund in seinem kleinen Synthesizer. Eigentlich bin ich noch immer auf der Suche nach einer besseren Vertonung bzw. einem professionellen Ausbau des vorhanden Materials.
Wer sich also berufen fühlt, möge sich melden!

Werbespot "Deutsche Linkshänderbewegung"

Im Rahmen eines Groprojektes entstand in Zusammenarbeit mit Michael J. und Linnart U. der folgende kurze Spot zum Tag der Deutschen Linkshänderbewegung.

Idee: Michael J., Linnart U., Anne D.
Musik: Ron Geyer www.gorongo.de



Und das Making Of dazu gibts hier:

Kurzfilm "QUIETSCH"

Der folgende Film entstand aus einer fixen Idee.

DER MANN OHNE VERGANGENHEIT

Der Klassiker von Aki Kaurismaki.

Ein Namensloser, überfallen und ausgeraubt nach einer Zugfahrt, findet sich plötzlich erinneungslos in einem zweiten Leben wieder. Mit Zähigkeit, Phantasie und Überlebenswillen kehrt er ins Leben zurück. Bis er versehentlich, eines Banküberfalls verdächtigt, identifiziert wird...


Der Katzenschreck- Kurzprojekt VIDEOREPORTER

Im Rahmen des 14-Tägigen Kurzprojektes "Videoreporter" galt es einen Kurzfilm über JEMAND oder ETWAS zu Erstellen, der den Alltag des Protagonisten wiederspiegelt- oder einen Tag im Alltag des Protagonisten.
Katja und ich wählten eine Katze aus. Das Resultat gibts mit auf die Augen!